http://www.wholesaleprojerseys.com wholesale jerseys http://www.cheapjerseyslan.com https://www.wholesalesportsjerseystore.com THE BEST CHEAP JERSEYS,MLB JERSEYS Be An Actual Fan And Pick The Ideal Nike Nfl Jersey Top Five Most Terrible Nfl Jerseys

Merino Unterwäsche

Funktionsunterwäsche aus Merino Wolle von Dilling Funktionunterwäsche im Test

Funktionsunterwäsche aus Merino Wolle von Dilling

Was ist Merino Unterwäsche?

Natur im Vergleich zu synthetischen Fasern – auf die Mängel und Merinowolle Thermo-Unterwäsche, wie Temperaturkontrolle, Feuchtigkeitstransport, isolierend – unsere Erwartungen sind hoch funktionelle Unterwäsche. Aber dass die Faser diese Anforderungen erfüllt: die beste Merino oder synthetische? Wir standen vor die Vorteile beider Materialien.

Unterwäsche sollte atmungsaktiv und schnell trocknend sein, Schutz vor Überhitzung und Kälte und somit ermöglichen, den Eigentümer zu den sportlichen und Aerobic-Aktivität ein angenehmes Körperklima. Auf dem Markt gibt es Produkte aus natürlichen und synthetischen Fasern, die verschiedene Vorteile für Teile haben und sie zu den oben genannten Funktionen helfen. Zur Erleichterung der Entscheidungsfindung mit einer breiten Palette von Funktionsunterwäsche und Tragschichten, haben wir die wichtigsten Eigenschaften von Merino und synthetischen Fasern gesammelt.

Die beliebteste Merino Unterwäsche der besten Hersteller

* am 19.01.2017 um 12:44 Uhr aktualisiert

* am 19.01.2017 um 12:46 Uhr aktualisiert

super.natural Herren Merino Funktionsshirt Kurzarm, Base Tee 140

€ 39,99 * € 49,99 inkl. MwSt.

Material
Merino Wolle 50%, Polyester 47%, Elasthan 3%

* am 14.08.2016 um 12:39 Uhr aktualisiert

super natural Herren Langarm Shirt, Merino Funktionsshirt 140, Caviar

€ 44,90 * € 59,99 inkl. MwSt.

Jahreszeit
Winter

Besonderheit
Mischfaser mit Merino Wolle, geruchseutral

* am 14.08.2016 um 12:39 Uhr aktualisiert

* am 16.08.2016 um 17:34 Uhr aktualisiert

Merinowolle – Faser Funktion im Detail:

Es riecht nicht, kratzt nicht, kühlt, wenn warme, wärmt, wenn es kalt ist. Es ist gut bekannte Fakten über Merinowolle. Aber nur wenige Menschen wissen mehr über Merino Schafwolle Faser. Was macht Merino so besonders? Überblick über die wichtigsten Funktionen.

Die Tatsache, dass die Wolle auf Schafe, ein Merino Kleidung auf den Menschen: Merinowolle besteht aus einer sehr dünnen, weich und stark gelocktes Haar, die atmungsaktiv ist im Sommer und im Winter zu isolieren. Ideal für hierarchische Prinzip.

Wolle ist ein Naturprodukt und in der ersten Zeile von Schafen gewonnen wird. Der Begriff „reine Wolle“ in diesem Zusammenhang bedeutet, dass das Material aus 100 Prozent neue (nicht verarbeitete) Wolle hergestellt worden ist, die von lebenden Tieren stammt. Wie alle tierischen Fasern, Wolle Keratinfasern, faserige Proteine, und menschliche Haare und Nägel bilden. Die Form ist besonders hochwertige Wolle Merinowolle, die aus Merino erhalten wird, und zeichnet sich durch seine extreme Feinheit und Geschmeidigkeit aus.

Mäntel für alle Gelegenheiten

Merinowolle besteht aus einem leichten, dünnen, atmungsaktiv Haar, die Sommerhitze erträglich zu machen. Im Winter wächst es eine Schicht von langen Haaren, die gegen die Kälte zu schützen. Die Merino-Fleece besonders Flaumhaar vorhanden ist, vor allem die schön, stark gewelltes Haar, das den Schutz von Tieren in Wärme verwendet wird.

Was funktioniert bei Schafen aus dem Körper in dem Menschen ausgeschieden: Prinzip Schafsfell Herstellern zur Verfügung gestellt funktionelle Merino Merino Kleidung in verschiedenen Schichten Schichtung. Die unterste Schicht tragen atmungsaktiv, dünne und leichte Basisschicht (typischerweise 150 Gramm Stärke), um eine wärmende und isolierende zweite Schicht (Dicke von 200 Gramm).

dünn, weich, stark verdreht, schuppig, straff

Die einzige Struktur aus Merinofasern machen sie funktionelle Eigenschaften. Sie sind gut durch die Art und Weise isoliert, kratzt nicht die Haut, nimmt Feuchtigkeit auf, riecht nicht und behält seine Passform und faltig. Diese natürlichen Eigenschaften der Wollfaser, jetzt werden wir näher auf den Boden zu diskutieren.

Warum gibt es keinen Schaden Merinowolle?

Wie funktioniert das alles, wenn die Klauen ist: Für Kinder gibt es viele Hersteller einer breiten Palette von Produkten aus Merinowolle, wie ein Eisbrecher.

Merino Faser eine durchschnittliche Faserdicke von nur 16,5 bis 24 Mikrometer (= Mikrometer, d.h. tausendstel Millimeter), während eine „normale“ Wolle zwei mal dicker als üblich sein kann. Zum Vergleich hat menschlichen Haaren mit einem Durchmesser von etwa 30 Mikrometer. Grobe Fasern in Kontakt mit der Haut kommen, sie nicht verbiegen, so dass die Haarfollikel gereizt werden. Allerdings sind Merino Fasern so dünn, dass ihre Kontakt nicht als unangenehm empfunden wird. Für den Schwellenwert der menschlichen Empfindlichkeit beträgt etwa 25 Mikron. Dies erklärt, warum herkömmliche Woll Schrammen und Merinowolle auf der Haut angenehm weich anfühlt.

Warum ist Merinowolle wärmen, wenn es kalt ist?

Wolle Textil-Produkte sind für ihre guten Dämmeigenschaften bekannt. Dies gilt natürlich gelten auch für die Merinowolle. Merino Faser ist stark gewellt und haben eine wellige Struktur. Bis zu vierzig Kräuselungen pro Zentimeter möglich. Die Fasern sind durchweg sehr einfach und es gibt Airbags, die die Körperwärme zu begrenzen und zu halten. Crimpen, gibt es auch weniger Kontaktpunkte zwischen dem Material und der Haut, was bedeutet, dass weniger Wärme abgeführt wird. Da die Wärme Luft führt sehr schlecht, so dass das Gewebe. Die eingeschlossene Luft zwischen den Fasern, wodurch die Wärmeübertragung auf das Material zu reduzieren speichert die Körperwärme und wirkt, um die Außenseite zu isolieren – ob gegen kalte Winter oder Sommerhitze.

Warum Merino Kleidung bei warmem Wetter kühl?

Funktionsunterwäsche aus Merinowolle, wie hier Bergans, ist besonders geeignet für Veranstaltungen, bei denen verschwitzt alternative Bewegungsphasen mit Ruhephasen. Wolle nimmt Feuchtigkeit auf und sorgt dafür, dass es nicht abkühlen, wenn die Person nicht mehr in Bewegung.

Wolle reguliert Feuchtigkeitshaushalt und damit die Körpertemperatur. Die Fasern sind hygroskopisch, dh sie können binden Feuchtigkeit (in Form von Wasserdampf). Um die Fasern der Wolle abzulenken, durch den Körper Feuchtigkeit produziert von der Haut weg durch Absorption und Freisetzung von außen. Feuchtigkeit wird daher vorübergehend in einer Faser oder zwischen den Fasern gespeichert. Faseroberfläche bleibt trocken. Somit absorbiert eine große Menge an Wolle Feuchtigkeit (bis zu einem Drittel seines eigenen Trockengewicht) des Materials ohne klebriges Gefühl. Warmluft Ergebnisse in dem folgenden Schritt, um sicherzustellen, dass das Material schnell trocknet. Dies erzeugt eine Kühlverdunstungskühlung, was sehr angenehm Merino Sommer macht das Tragen.

Darüber hinaus außerhalb der oben genannten Luftkammern, die zwischen Fasern auch in einem warmen Wärmeisolierung von der Temperatur ab.

Warum Wolle wärmt auch bei Nässe?

Coat Eigentum zu können etwa ein Drittel seines Eigengewichts an Wasser zu absorbieren, ohne sich feucht anzufühlen, wie es scheint, auch bei niedrigen Temperaturen, wie positiv. Während Wasserdampf in das Innere der Faser angesaugt wird, stßt das Oberflächenwasser Fasern (z.B. regen). Das Material bleibt trocken, was für eine warme Körperempfindungen eine wichtige Voraussetzung ist. Des weiteren Merino Fasern erzeugen Wärme, wenn sie Feuchtigkeit aufnehmen. Wenn die Feuchtigkeitsaufnahme genannte Wärmeabsorption in einem exothermen Prozess durchgeführt: polare Molekülgruppen von Fasern konfrontiert mit Wassermolekülen, die durch die Freisetzung von Energie begleitet wird. Dieser Prozess funktioniert, solange die Fasern mit Wassermolekülen imprägniert sind. die Temperatur des Materials erhöht wird bis zu zehn Grad, abhängig von der Absorptionsfähigkeit der Fasern und Absorptionsrate in Abhängigkeit von der Faserqualität sein.

Ein wenig regen tut nichts Merino Jacke, da sie eine Menge von Feuchtigkeit in das Innere der Faser aufnehmen kann, während auch Wärme erzeugt!

Wolle wärmt so aktiv, solange es nimmt Feuchtigkeit auf. Um das Potential der Wärme zu maximieren, ist es sinnvoll, um sicherzustellen, dass die Kleidung vor dem Tragen Merino vollständig trocken. Im Allgemeinen jedoch können wir nicht sagen, wie das Material in der Tat trocknen, da es nicht nötig, zu fühlen, nass von außen ist. Der Tipp, wie man vollständig trocken ein Merino Produkt zu mir mit dem Hersteller Devold Merino in einem Interview gegeben wurde: Man legte sein Hemd bei der niedrigsten Temperatur für ein paar Stunden vor dem Beginn der Tour in den Ofen (in jedem Fall ist zu heiß, weil es die Faser schadet). Wenn es plötzlich auf dem Berg abkühlen, und es beginnt zu regnen, können Sie auch, bis die Abdeckung regen Abdeckung warten, so dass das Material leicht feucht war und erwärmt dann gut auf. Für den Fernverkehr ist durch vollständig trocken Merino Änderung in einer Plastiktüte versiegelt mit, für den Transport verpackt, so dass sie keine Feuchtigkeit vor dem Tragen.

Warum riecht nicht Wollkleid (auch nach längerem Gebrauch)?

Auf der einen Seite hat eine Oberflächenbeschichtung schuppig, die als Kachel dargestellt werden kann, und kann Bakterien mit härter als, beispielsweise glatte Kunststofffasern enthalten. Zweitens Merino Faser nimmt Feuchtigkeit als Wasserdampf, bevor er kondensiert Schweiß auf der Hautoberfläche ist, so dass insgesamt weniger Schweiß Form, die zu unangenehmen Geruch führen kann. Ein weiterer wichtiger Effekt ist eine natürliche Selbstreinigungsfunktion der Wollfaser. Keratin, ein Protein, das ein Faserwolle Gebäude geruchsverursachenden Bakterien auf der Haut ist. Kernwollfasern zusammengesetzt aus zwei Arten von Zellen, die große Mengen an Feuchtigkeit auf verschiedene Weise aufnehmen kann, so daß Dünung in unterschiedlichem Ausmaß. Als Ergebnis der Reibungsprozess mechanische Selbstreinigungseffekt. Aus diesem Grund Wollkleidung – ob es „normal“ oder Merinowolle ist – nicht so häufiges Waschen.

  • Weitere Tipps zur Pflege von Merino Bekleidung: Wäsche aus Merinowolle

Merino Mischung von Funktionskleidung

Merinowolle kann kommen in Unterwäsche zu verwenden, sondern auch als Midlayern Fleecejacke und -pullovern und sogar in der dritten Schicht, wie in Ortovox Wächter Shell, das erste Hard Shell Jacken und Hosen der Welt mit all-over Merino laminiert an der Innenseite ( hier, um den Prüfbericht). Er verweist auf die bereits: Merino Faser wird oft mit anderen Herstellern kombiniert, teilweise Kunststoff, um innovative Produkte zu schaffen, die die Funktionalität von natürlichen und synthetischen Fasern kombinieren. Sicherlich ist es möglich, zu erfassen, insbesondere die Substrate sogar 100 Prozent Wollprodukte (zum Beispiel funktionelle Kleidung aus Devold) aber wieder fließen von fast jedem Hersteller mit anderen Materialien.

Die Dual-Line fügt Devold Expedition in der äußeren Schicht zehn Prozent Polyamid zu teilen, die Haltbarkeit verbessert.

Die Kombination von Materialien mit synthetischen Fasern können, machen das Material Merino angenehmer auf der Haut, die eine Option, vor allem für Menschen mit sehr sensible Wahrnehmung von Reizen. Icebreaker fügt in seiner Merinobasisschichten, zusätzlich zu den Elasthan-Anteil. Dies ermöglicht nicht nur eine optimale ihnen enge Passung, aber zugleich robust sein, da sie bei mechanischer Beanspruchung reißen mitdehnen, anstatt Elastizität. Der junge Schweizer Marke Super.Natural Merino Wollfasern mit Polyester-Kern entwickelt, die eine höhere Festigkeit Material Bruch gibt und trocknet schneller als reiner Wolle. Diese machtOrtovox auf seinen neuen Ultra-Merino Linie von Nuyarn. Diese Merino Faser mit einem Kern aus Nylon, und der Basisschicht sind unter anderem äußerst elastisch und deshalb zuverlässiger. Ortovox Sommer erhöht die Wirkung der Sommerkühlung und Luftmerinofaser und ergänzt sein Hemd und Hose „Merino Cool“ – und „Cool-Wettbewerb“ -Serie mit Lyocell-Fasern natürlicher Kühlung (Tencel) und der Anteil des Polyesters. In seiner Midlayern Ortovox Polyester in Kombination als eine Außenschicht aus Material aus der Merinowolle auf der Innenseite und macht es Vliesprodukte so zuverlässig, mit allen Vorteilen wie die Merinowolle Geruchtsneutralität und Feuchtigkeitstransport Merino.

  • Kühl Merino: Ortovox gemischte Merinowolle und Tencel

Was sollten Sie sonst noch wissen?

  • (Merino) Wolle im Gegensatz zu anderen schwer entflammbaren Fasern. Im Gegensatz zu synthetischen Fasern, so brauchen Sie sich keine Sorgen über das Feuer.
  • Je nach Dichte des Gewebes und einer Merinowolle natürlichen Sonnenschutzfaktor von bis zu 50-er Jahren
  • Merinowolle anti elektrisch solche synthetischen Materialien.

Gibt es irgendwelche Nachteile von Merino Wolle?

Wolle ist zu 100 Prozent natürlichen und nachwachsenden Rohstoff. Schafe können bis zu zweimal im Jahr geschoren werden. Außerdem Wolle ohne biologisch funktionelle und chemische Zusätze garantiert, denn „Technologie“ in der Faser im Wesentlichen enthalten sind.