http://www.wholesaleprojerseys.com wholesale jerseys http://www.cheapjerseyslan.com https://www.wholesalesportsjerseystore.com THE BEST CHEAP JERSEYS,MLB JERSEYS Be An Actual Fan And Pick The Ideal Nike Nfl Jersey Top Five Most Terrible Nfl Jerseys

Naturfaser VS künstliche Faser / Merino VS Polyester im Vergleich

veröffentlicht am 16. August 2016 in Funktionsunterwäsche, Skiunterwäsche, Wandern, Winter von

Merino im Vergleich mit synthetischer Thermo-Unterwäsche

Temperaturkontrolle, Feuchtigkeitstransport, isolierend – unsere Erwartungen sind hoch funktionelle Unterwäsche. Aber dass die Faser diese Anforderungen erfüllt: die beste Merino oder synthetische? Wir standen vor die Vorteile beider Materialien.

Unterwäsche sollte atmungsaktiv und schnell trocknend sein, Schutz vor Überhitzung und Kälte und somit ermöglichen, den Eigentümer zu den sportlichen und Aerobic-Aktivität ein angenehmes Körperklima. Auf dem Markt gibt es Produkte aus natürlichen und synthetischen Fasern, die verschiedene Vorteile für Teile haben und sie zu den oben genannten Funktionen helfen. Zur Erleichterung der Entscheidungsfindung mit einer breiten Palette von Funktionsunterwäsche und Tragschichten, haben wir die wichtigsten Eigenschaften von Merino und synthetischen Fasern gesammelt.

Merino: Feine Schafe

Eine gute Kombination: In ihrem Wettbewerb Merino Cooles Hemd Ortovox aus Merinowolle, gekühlt natürlich Tencel Faser (Zellulose) und Polyamid-Komponente kombiniert – in verschiedenen Kombinationen der vier Zonen im Körper Mapping – langlebig und hoch atmungsaktiv T-Shirt. Ideal zum Beispiel für Trail Running. Merinowolle ist ein Teil der feinen Wolle stammt von Merino-Schafe, die vor allem befinden sich in Australien, Neuseeland und Südafrika. Merinowolle Kleidung sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Merino 100 Prozent, zum Beispiel Unterwäsche Bergans-Mischgewebe in Kombination mit Elasthan Icebreaker als Unterwäsche oder Polyamid, beispielsweise in der Linie Devold Expedition. Hier Vorteile Merinowolle werden mit denen der synthetischen Fasern kombiniert.

Eigenschaften Merinowolle

Feuchtigkeitsaufnahme von Merinowolle:

Wolle nimmt Wasserdampf und kann etwa ein Drittel seines Gewichts an Wasser enthalten, ohne sich feucht anzufühlen. Obwohl Feuchtigkeitsretention in der inneren Oberfläche der Faser ist die Faseroberfläche hydrophob ist, so dass das Material trocken wird.

Isolation / Atmungsaktivität von Merinowolle:

Dank der zahlreichen Lufttaschen in den gekräuselten Fasern, Wolle aus der Kälte Ausgabe auch im nassen Zustand isoliert liegend. Airbags auch eine schnelle Feuchtigkeitstransport und Temperaturkontrolle fördern. So wärmen Merinowolle, wenn es kalt ist und kühlen, wenn es warm ist.

Icebreaker verwendet einen kleinen Elasthan-Anteil in Merino ihre Produkte, was zu einem Material nicht nur anstößt und fühlen sich angenehm auf der Haut, sondern auch langlebig.

Icebreaker Herren Kurzarm, Funktions Unterhemd

€ 59,95 * € 75,95 inkl. MwSt.

Vergleichs Bewertung
83%

Material
Merino Wollte + 5% Elasthan

Besonderheit
geruchsneutral ✓

* am 19.01.2017 um 12:45 Uhr aktualisiert

Hautfreundlichkeit von Merinowolle:

Merino Fasern haben einen Durchmesser viel dünner, so dass sie nicht kratzen, im Gegensatz zu herkömmlichen Wolle. Feine Merinowolle ist sehr weich und daher im Gegensatz zu der Annahme, dass die Mantel Kratzer, sehr angenehm zu tragen.

Geruch von Merinowolle:

Merinowolle ist antibakteriell, können Bakterien sein hart auf die Waage aus Wollfasern, weshalb auch nach dem Waschen ist hat eine extrem lange Zeiträume ohne Geruch entwickelt.

Synthetische Stoffe

ARCTERYX in Phase SL-line-Basisschicht konzipiert für den Allround-Einsatz in den Bergen: Dünn und sehr elastischen Funktionsgewebe aus Polyester und Polypropylen bietet die perfekte Feuchtigkeitsmanagement durch seine schnell trocknende Eigenschaften. Built-in Silberionen verhindert unangenehme Gerüche.

Synthetische Fasern können allgemein in zwei Typen unterteilt werden. Es gibt natürliche Polymere, Kunstfasern, die chemisch verarbeitet werden. Sie sind aus Cellulosefasern wie Viskose und Modal, aus denen in der Regel dünn, Seidenstoff, zum Beispiel gehören. Trotz der Tatsache, dass sie auf die Haut angenehm sind, aber weniger zuverlässig. Die zweite Gruppe ist eine reine synthetische Fasern aus synthetischen Polymeren wie Polyamid und Polyester. Synthetische Unterwäsche besteht in der Regel aus zwei Fasern oder Mischgewebe, oft in Kombination mit Elasthan. Marken wie Patagonia oder Houdini, die Verwendung von recyceltem Polyester und bluesign® zertifizierten Produktionsprozesse, um ihre Produkte umweltfreundlicher zu machen.

Eigenschaften von Kunstfasern

Feuchtigkeitsaufnahme von Kunstfasern:

Polyester und Polyamid praktisch keine Feuchtigkeit, kann es nicht, tragen jedoch ein texturiertes Garn von Hohlräumen (Kapillaren), um den Körper sehr schnell, so dass die Wäsche trocken ist, auch unter hoher Last.

Isolation / Atmungsaktivität von Kunstfasern:

Mit Hilfe eines speziellen Spinnverfahren kann die Isolierung variieren. Je nach Anforderung gibt es eine funktionelle Unterwäsche, die auf einem saugfähigen oder Wärmeabgabe des Fokus ist.

Hautfreundlichkeit von Kunstfasern:

Für Menschen mit besonders empfindlicher Haut Elemente aus Synthetik besonders geeignet, da nur eine feine, weiche Polyamid und Polyesterfasern verwendet werden, die einen extrem komfortablen Sitz.

Geruch von Kunstfasern:

Synthetische Fasern haben eine glatte Oberfläche, auf die Bakterien besser halten, so werden sie riechen. Eine zusätzliche chemische Behandlung kann unangenehme Gerüche verhindern.

Fazit: Merino oder synthetische Faser?

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Merino Unterwäsche nur für die umfangreichere Tour besonders geeignet ist, da es sich nicht einmal nach einer langen Tragzeit nicht riechen. So benötigen Sie weniger als ein Wechsel der Kleidung und somit Platz und Gewicht im Gepäck zu sparen. Darüber hinaus hat Merinowolle ein weiches Gefühl durch ihre feine Faserstruktur und eine sehr gute Temperaturkontrolle. Merino Unterwäsche ist in verschiedenen Stärken erhältlich, so müssen Sie nicht tun, auch im Sommer ohne den Komfort Merino.

Synthetische Faser Unterwäsche der anderen Hand überzeugen, vor allem ihre schnelle Trocknungszeiten und eine hohe Reiß- und Abriebfestigkeit. Die weiche Faser ist besonders vorteilhaft für die Haut und damit eine bequeme Passform zu gewährleisten. Mit speziellen Techniken haben auch zusätzliche Effekte wie Geruch verhindernde Wirkung oder eine Kühlwirkung auf die Haut Produkte.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare