http://www.wholesaleprojerseys.com wholesale jerseys http://www.cheapjerseyslan.com https://www.wholesalesportsjerseystore.com THE BEST CHEAP JERSEYS,MLB JERSEYS Be An Actual Fan And Pick The Ideal Nike Nfl Jersey Top Five Most Terrible Nfl Jerseys

Skiunterwäsche – Ratgeber und Vergleichssieger

skiunterwäsche test und vergleich Funktionunterwäsche im Test

Inhaltsverzeichnis dieser Seite:

Wintersport – der bewegte Lieblingszeitvertreib in der kalten Jahreszeit

Schneebedeckte Hügel, glitzerndes Eis und strahlende Sonne sind das ideale Ambiente für Bewegung im Winter und lässt viele Sportlerherzen höher schlagen. Egal ob auf Skiern, Snowboards oder mit Schneeschuhen lässt sich die Natur an der klaren, frischen Luft am besten genießen. Deshalb haben auch mehr als die Hälfte aller Deutschen schon Wintersport betrieben und ein großer Teil davon wird jedes Jahr wieder zum Wiederholungstäter. Gehörst auch du dazu?

 

Faszination Wintersport – Warum wir Bewegung in Schnee und Eis einfach lieben

Gerade im Winter, wenn die Tage kalt und kurz sind, halten wir uns am liebsten in unseren warmen Wohnungen auf. An den Feiertagen sitzt man gemütlich zusammen und abends wird entspannt ferngesehen oder gespielt.

Der ideale Ausgleich dazu ist die Bewegung an der frischen Luft, am besten in malerischer Atmosphäre. Und gerade im Winter sieht die Landschaft besonders hübsch aus und der glitzernde Schnee lockt Groß und Klein ins Freie, zum Herumtollen und Schneemannbauen, für Schneeschuhwanderungen oder zum Auspowern auf den Skipisten.

Unter der langen Unterwäsche für Männer verstanden die spezielle funktionelle Unterwäsche, die Wärme aufgrund ihrer Materialeigenschaften regelt und gewährleistet, dass der Athlet nicht oder gefriert schwitzen.

Der Vergleich der Skiunterwäsche für Herren – Langarm Oberteile

Platz 1: Skiunterwäsche Herren – Langarm-Shirt      
Ortovox Merino Competition Long Sleeve Odlo Herren Langarm-Shirt Skiunterwäsche Turtle Neck 1… FALKE Herren Ski Unterwäsche Athletic Shirt Long Sleev… Gonso Herren Langarm Shirt, Thermo Bergamo, Graphite
Bild Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test
Bewertung im Vergleich
93,75%
SEHR GUT
90,00%
SEHR GUT
88,75%
SEHR GUT
80,00%
SEHR GUT
Kundenmeinung von Amazon
Temperatur Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test
Positiv Optimale Wärmespeicherung dank Naturfaser
keine Geruchsbildung dank Naturfaser
sehr guter Feuchtigkeitstransport dank Mischfaser
optimaler Feuchtigkeitstransport
optimale Klimaregulierung
Geruchshemmende Technologie
sehr guter Tragekomfort
perfekte Klimaregulierung
schnelle rücktrocknung
Atmungsaktiv
hoher tragekomfort
Negativ minimal im Nachteil im Bereich Feuchtigkeitstransport
    Look gewöhnungsbedürftig
Preis* 86,51 72,15 55,00 54,91
Kaufen* Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen
Vergleichsbericht Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›


 

Der Vergleich der Skiunterwäsche für Herren – Leggings

Platz 1: Skiunterwäsche Herren – Leggings    
Ortovox Herren lange Hose Merino Competition, Black Rav… Odlo Herren Pants X-Warm, Black Icebreaker Herren Oasis Leggings, Black
Bild Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test
Bewertung im Vergleich
97,33%
SEHR GUT
91,00%
SEHR GUT
81,00%
SEHR GUT
Kundenmeinung von Amazon
Temperatur Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test
Positiv Merino Wolle & Kustfaser
Geruchsneutral
sehr guter Feuchtigkeitstransport
optimaler Feuchtigkeitstransport
gute Klimaregulierung
geruchshemmend
100% Merino Wolle
sehr bequem
für mittelkalte Tage
Negativ   „nur“ Kunstfaser
suboptimaler Feuchtigkeitstransport
Preis* 79,95 49,31 56,44
Kaufen* Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen
Vergleichsbericht Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›


Auf Platz 1 in der Kategorie „Beste Skiunterwäsche Herren Preis/Leistungs vergleichsieger“:

Ortovox Merino Competition Long Sleeve+Pants ist unser Skiunterwäsche Herren vergleichsieger zum kompletten vergleich/Vergleichsartikel für Skiunterwäsche Herren

Der Vergleich der Skiunterwäsche für Damen – Langarm Oberteile

Platz 1: Skiunterwäsche Damen – Oberteil      
Odlo Damen Shirt Long Sleeve Turtle Neck 1/2 Zip X-Warm… Ortovox Damen Langarmshirt W’s Merino Competition… Icebreaker Damen Funktionsshirt Everyday LS Half Zip, V… super natural Damen Funktionsshirt Langarm mit Rollkrag…
Bild Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test
Bewertung im Vergleich
91,67%
SEHR GUT
90,00%
SEHR GUT
87,00%
SEHR GUT
80,00%
SEHR GUT
Kundenmeinung von Amazon
Temperatur Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test
Positiv Schöne Optik
optimale Wärmeisolierung
optimaler Feuchtigeitstransport
Hoher Tragekomfort
sehr gute Wärmeisolierung
Geruchsneutral dank Naturfaser
100% Merino Wolle
Sehr gute Wärmeisolierung
mit Merino Wolle
Geruchsneutral
Negativ   relativ Teuer wegen der hochwertigeren Naturfaser
nicht geeignet für sehr aktive Skifahrerinnen
nur für mittelkalte Tage geeignet
Preis* 52,98 99,90 60,76 59,95
Kaufen* Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen
Vergleichsbericht Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›


Der Vergleich der Skiunterwäsche für Damen – Leggings

Platz 1: Ski Leggings Damen      
Odlo Damen Pants X-Warm, Black Ortovox Damen lange Hose Merino Competition, Black Rave… Icebreaker Damen Oasis Leggings Funktionshose, Oxblood/… super natural Damen Merino Funktionstights Base 175, Ca…
Bild Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test Funktionunterwäsche im Test
Bewertung im Vergleich
95,00%
SEHR GUT
93,00%
SEHR GUT
89,00%
SEHR GUT
75,00%
GUT
Kundenmeinung von Amazon
Temperatur Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im TestFunktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test Funktionsunterwäsche Funktionunterwäsche im Test
Positiv optimaler Feuchtigkeitstransport
Für aktive Ski Fahrerinnen!
extrem Warm
Merino Wolle
Sehr Warm
Sehr Robust
atmungsaktiv
100% Merino Wolle
Sehr gute Wärmespeicherung
Sehr gute Verarbeitung
mit Merino Wolle
Geruchsneutral
Für mittlewarme Tage geeignet
Negativ „nur“ kunstfaser
  nicht optimal für aktive Ski Fahrerinnen
 
Preis* 46,71 79,95 70,33 24,90
Kaufen* Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen
Vergleichsbericht Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
Vergleichen (max. 3)


Auf Platz 1 in der Kategorie „Beste Skiunterwäsche Damen Preis/Leistungs vergleichsieger“:

Odlo Originals X- Warm Woman Longsleeve Shirt + Pants, Der Skiunterwäsche Damen vergleichsieger zum kompletten vergleich/Vergleichsartikel für Skiunterwäsche Damen

Wohlfühlen beim Sport in der Kälte durch die richtige Kleidung

Damit man die Bewegung bei niedrigen Temperaturen auch richtig genießen kann und der Körper nicht zu stark belastet wird, ist die richtige Kleidung und Ausrüstung immens wichtig. Dabei geht es nicht nur um geeignete Oberbekleidung, sondern auch um die passende Skiunterwäsche, da diese im direkten Kontakt mit der Körper steht und so eine besondere Rolle spielt.

Sie hält uns warm, leitet den Schweiß weg von der Haut, ohne ihn selbst aufzunehmen und ist dabei leicht und atmungsaktiv. So bleibst du fit und leistungsfähig, die ganze Saison lang.

 

Skiunterwäsche – so vielseitig wie ihre Benutzer und Anwendungsgebiete

Thermounterwäsche ist bei allen Sportarten im Freien bei niedrigen Temperaturen ein Muss. Denn sie wärmt, leitet den Schweiß von der Haut nach außen und hilft dem Körper, seine Körpertemperatur trotz widriger Einflüsse konstant zu halten. Thermounterwäsche gibt es in vielen verschiedenen Modellen und Ausführungen, um den verschiedenen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Wir geben dir einen Überblick über die Eigenschaften, Unterschiede und verschiedenen Arten von Funktionsunterwäsche und die geeigneten Anwendungsgebiete:

 

Wärmen, Kühlen, Trockenhalten – die Eigenschaften von Skiunterwäsche

Was ist zu Beachten? Funktionunterwäsche im Test

Was ist zu Beachten?

Die Haupteigenschaften von Skiunterwäsche im Überblick:

  • optimaler Feuchtigkeitstransport von der Haut weg nach außen
  • isoliert gegen Kälte und halten den Körper warm
  • wirkt einem Hitzestau entgegen
  • elastisch und anschmiegsam
  • hohe Atmungsaktivität, rasche Schweißverdunstung
  • kurze Trocknungszeit
  • hilft dem Körper, die Körpertemperatur konstant zu halten, auch bei wechselnden Ruhe- und Bewegungszeiten
  • klebt nicht am Körper

Thermounterwäsche liegt eng an, ohne dabei einzuengen und hält dadurch warm. Da bei Sport und Bewegung Schweiß entsteht, der den Körper abkühlen lässt, besteht Funktionswäsche aus natürlichen oder künstlichen Fasern, die die Feuchtigkeit ableiten und an die nächste Schicht weitergeben. Gerade bei den niedrigen Temperaturen im Winter ist die Gefahr des Unterkühlens ständig gegeben, deshalb muss der Stoff auch wärmende und isolierende Eigenschaften besitzen, ohne die Körpertemperatur während der Anstrengungsphase ansteigen zu lassen.

Sie muss also sehr flexibel den Körper dabei unterstützen, die Körpertemperatur weder zu niedrig noch zu hoch werden zu lassen. Sie soll dabei auch noch bequem sein und sich dem Körper und der Bewegung anpassen.

 

Ob natürlich oder synthetisch – diese Stoffe sorgen für Behaglichkeit beim Wintersport

Naturfasern:

– Seide

Merinowolle

Funktionunterwäsche im TestMerinowolle ist die beliebvergleiche Naturfaser für Thermounterwäsche. Denn sie speichert die Körperwärme, isoliert gegen die Kälte und ist dabei sehr weich und leicht. Durch ihre besonderen Eigenschaften bindet sie den Schweiß, ohne dabei einen unangenehmen Geruch anzunehmen, was außer ihrer Natürlichkeit der größte Vorteil gegenüber Kunstfasern ist. Außerdem lädt sie sich kaum elektrostatisch auf und ist schwer entflammbar. Wer sehr empfindlich ist, kann das Material als kratzig empfinden, aber das trifft auf die wenigsten Menschen zu.

Die Selbstreinigungsfunktion von Wolle macht Skiunterwäsche aus diesem Material zum idealen Begleiter von mehrtägigen Skitouren.

 

Kunstfasern:

– Polyester

– Polypropylen

– Polyamid

Skiunterwäsche aus Synthetikfasern nimmt den Schweiß auf und leitet ihn sofort weiter an darüber liegende Schichten. Durch ihren elastischen Anteil liegt sie dicht am Körper ohne ihn einzuengen. Auch Kompressionsunterwäsche, die die Muskulatur stützt und stärkt, ist aus diesem Material hergestellt und besonders bei leistungsorientierten Wintersportlern beliebt.

Stoff aus Kunstfasern ist sehr pflegeleicht und trocknet schnell. Das Problem des unangenehmen Geruchs, der durch den Schweiß auf der Synthetikfaser entsteht, ließ sich durch die neue Technologie der Hinzufügung von Silberionen in den Griff bekommen.

Funktionsunterwäsche aus Merino Wolle von Dilling Funktionunterwäsche im Test

Funktionsunterwäsche aus Merino Wolle von Dilling

Mischgewebe:

Um die besten Eigenschaften von den Natur- und Kunstfasern zu vereinen, werden die beiden Materialien auch oft kombiniert. Der Baumwollanteil sollte allerdings möglichst gering sein, um eine gute Atmungsaktivität zu gewährleisten.

Manche Modelle werden auch in verschiedene Zonen aufgeteilt, die dann mit dem jeweils passenden Material gefertigt werden. So können zum Beispiel die Regionen in denen man stärker schwitzt aus Kunstfasern gefertigt werden, da diese schneller trocknen und andere, die warm gehalten werden sollen aus Merinowolle.

 

Vielfalt ist Trumpf

Wer sich mit dem Thema Thermounterwäsche beschäftigt, wird die große Vielfalt an Formen, Farben und Modellen mit unterschiedlichen Wärmestufen und verschiedenen Details bemerken. Oberteile gibt es mit langen oder kurzen Ärmeln, als Tanktop oder für Damen als Sport-BH. Besonders wärmend sind Unterhemden mit Stehkragen, der eventuell mit Reißverschluss angepasst werden kann. Auch die Unterhosen sind in verschiedenen Längen und Ausführungen, von langen Thermoleggings bis hin zu Boxershorts, erhältlich.

Besonders komfortabel ist Funktionswäsche, die in wärmende und schweißableitende Zonen aus verschiedenen Materialien unterteilt ist. Außerdem gibt es sie, je nach Verwendungszweck, mit muskelunterstützender Kompressionswirkung für leistungsorientierte Sportler oder mit Verstärkungen an stark beanspruchten Stellen, wie den Knien oder Ellenbogen.

Unterwäschesets sehen nicht nur gut aus, sondern besitzen vom Hals bis zu den Zehenspitzen die gleichen Eigenschaften und sind auf einander abgestimmt.

 

Die perfekte persönliche Passform für maximalen Effekt

Tip für Skiunterwäsche aus Merino Wolle Funktionunterwäsche im TestSkiunterwäsche muss auf jeden Fall gut passen und sich leicht um den Körper legen. Zu enge Wäsche ist unangenehm und bildet auch keinen minimalen Luftpolster, der eine isolierende Schicht bildet. Ist sie allerdings zu weit, kann sie ihrer Funktion nicht richtig nachkommen und weder wärmen noch den Schweiß ableiten. Sie darf auch weder scheuern, noch Falten werfen, da dies nach einem langen Sporttag zu unangenehmen und schmerzhaften Hautirritationen führen kann. Für kleinere Personen ist eine ¾ Skiunterhose empfehlenswert, da sonst leicht Druckstellen auf Schienbein und Knöchel entstehen können.

Es ist also wichtig, sowohl die richtige Größe als auch die perfekte Passform zu wählen. Aus diesem Grund wird auch zwischen Skiunterwäsche für Herren und der für Damen unterschieden.

Skiunterwäsche für Kinder sollte auch genau passend und nicht zu groß gekauft werden, da der Effekt sonst minimiert wird und gerade die Kleinen wegen ihres nicht zu starken Immunsystems auf die trocknende und wärmende Wirkung angewiesen sind.

 

Für jede Bewegung die richtige Thermounterwäsche

Natürlich gibt es individuelle Vorlieben, ebenso wie unterschiedliche Voraussetzungen wie persönliches Kälteempfinden, starkes oder weniger starkes Schwitzen und die jeweilige Intensität in der Ausübung des Sports. Daher handelt es sich hier nur um eine ungefähre Richtlinie….

Leichte durchgehende Bewegung:

– Spaziergänge im Schnee

– Schneeschuhwandern

– Eislaufen

Eigenschaften der passenden Skiunterwäsche:

Leicht, wärmend und isolierend,

 

Anstrengende durchgehende Bewegung:

– Skilanglauf

– Laufen im Schnee

– Skitouren

Eigenschaften der passenden Skiunterwäsche:

Gute Feuchtigkeitsableitungsfähigkeit, atmungsaktiv, wärmeregulierend, je nach Temperatur und Dauer wärmend und isolierend

 

Leichte Bewegung mit abwechselnden Anstrengungs- und Ruhephasen:

– Rodeln

– Spielen und Toben im Schnee

Eigenschaften der passenden Skiunterwäsche:

Leicht, wärmend und isolierend, gute temperaturregulierende Fähigkeit

 

Anstrengende Bewegung mit abwechselnden Anstrengungs- und Ruhephasen:

– Abfahrt

– Snowboarden

Eigenschaften der passenden Skiunterwäsche:

Gute Feuchtigkeitsableitungsfähigkeit, atmungsaktiv, wärmeregulierend in dem sie in den Ruhephasen wärmt und in den Anstrengungsphasen kühlt

 

Qualität zahlt sich aus – Spare nicht am falschen Platz

Funktionunterwäsche im Test

Qualität zahlt sich aus

Funktionsunterwäsche zeichnet sich durch zahlreiche Qualitätsmerkmale aus, wie etwa Material, Verarbeitung, Passform und vor allem den Tragekomfort. Bei Skiunterwäsche spielt auch der Kälteschutz noch eine große Rolle. Nur wenn alles wirklich alles passt, wirst du dich auch rundum wohlfühlen. Daher ist es besser, in ein hochwertiges Produkt zu investieren, an dem du dann auch lange Freude hast, anstatt ein paar billige Garnituren zu kaufen, die dann im Kasten ihre ewige Ruhe finden.

Wir haben die wichtigsten Qualitätsmerkmale von Ausstattung und Funktion für dich zusammengefasst:

1) Material: Ist die Skiunterwäsche aus hochwertigem atmungsaktiven und schweißableitenden Material hergestellt? Funktioniert der Feuchtigkeitsabtransport?

2) Kälteschutz: Wie dick ist die Thermounterwäsche? Wirkt sie isolierend, ohne dich schwitzen zu lassen?

3) Passform: Schmiegt sie sich angenehm um deinen Körper, ohne dich einzuengen oder deine Bewegungsfreiheit einzuschränken?

4) Verarbeitung: Behält der Stoff die ursprüngliche Form und Elastizität? Halten die Nähte?

5) Komfort: Fühlst du dich so wohl in der Skiunterwäsche, dass du sie auch den ganzen Tag tragen möchvergleich? Gibt es Stellen, die scheuern oder drücken könnten? Ist das Material angenehm auf der Haut?

6) Extras: Gibt es gut eingesetzte Extras wie Gummizüge oder Daumenschlaufen, Reißverschlüsse oder verstärkte Bereiche, wodurch die Skiunterwäsche besonders praktisch ist?

7) Design: Bei Skiunterwäsche für Kinder ist dieser Punkt nicht unerheblich. Ist das Design ansprechend und „cool“, so dass man sie einfach haben und tragen muss?

Bei Markenprodukten kannst du davon ausgehen, dass alle diese Merkmale bestmöglich umgesetzt wurden.

 

Schnäppchen machen im Internet

Funktionunterwäsche im TestQualitäts- und Markenfunktionsunterwäsche muss allerdings nicht zwangsläufig teuer sein. Denn im Internet gibt es zahlreiche Anbieter, die diese zu guten Preisen anbieten. Sie haben gegenüber herkömmlichen Sporthandlungen den großen Vorteil der relativ geringen Nebenkosten, da zum Beispiel Gebäudemieten, Personalkosten usw., nicht auf die Preise gerechnet werden müssen.

Aus diesem Grund haben auch die großen Internetbetriebe gegenüber den kleineren die Nase vorne, da sie deutlich wirtschaftlicher arbeiten können und eine wesentlich größere Menge und Vielfalt an Waren vorrätig haben und verkaufen.

Deshalb ist schon der Normalpreis deutlich geringer und außerdem gibt es auch viel mehr Produkte im Sale, die zusätzlich noch deutlich reduziert sind.

Bei Amazon beispielsweise, dem größten Anbieter von Skiunterwäsche im Netz, gibt es mehr 8.500 Modelle zur Auswahl zu mehr als erschwinglichen Preisen, die außerdem noch übersichtlich nach Kategorien und Preisen gestaffelt zur Auswahl stehen.

Skiunterwäsche Herren: https://www.amazon.de/skiunterw%C3%A4sche-herren/s?ie=UTF8&page=1&rh=i%3Aaps%2Ck%3Askiunterw%C3%A4sche%20herren

Skiunterwäsche Damen: https://www.amazon.de/skiunterw%C3%A4sche-damen/s?ie=UTF8&page=1&rh=i%3Aaps%2Ck%3Askiunterw%C3%A4sche%20damen

Skiunterwäsche Kinder: https://www.amazon.de/skiunterw%C3%A4sche-kinder/s?ie=UTF8&page=1&rh=i%3Aaps%2Ck%3Askiunterw%C3%A4sche%20kinder

 

Die 3 beliebvergleichen Thermounterwäsche Marken im Überblick

Seit dem Wintersportboom vor einigen Jahren gibt es zahlreiche Anbieter für Skiunterwäsche. Wir stellen dir die Marktführer der Bereiche „Synthetische Skiunterwäsche“, „Natürliche Skiunterwäsche“ und „Kombinierte Skiunterwäsche“ vor.

Odlo – Die innovative Marke

Funktionunterwäsche im Test

Oldo

Odlo ist als Schweizer Hersteller mit norwegischem Ursprung geradezu prädestiniert für die Produktion von Skiunterwäsche und mit Abstand Marktführer in Europa. Innovative Techniken und Materialien in Verbindung mit hohem Tragekomfort und schickem Design zeichnen die Marke seit der Produktion der ersten Damenunterwäsche 1947 aus. So brachte Odlo Termic beispielsweise die erste vollsynthetische Sportunterwäsche auf den Markt. Die neueste Errungenschaft ist die Faser effect by ODLO mit geruchshemmenden Silberionen.

Zu dem technischen Engagement übernimmt Odlo auch soziale Verantwortung, ist Mitglied der Fair Wear Foundation und überprüft die Arbeitsbedingungen an seinen Herstellungsorten nach strengen Maßstäben.

Odlo bietet höchste Qualität bei Skiunterwäsche für Damen, Herren und Kinder in vielen verschiedenen Ausführungen, Passformen und Designs. Nicht nur Freizeitsportler schätzen ihre Produkte sondern auch viele Profisportler. So tragen seit vielen Jahren Nationalteams wie zum Beispiel die Norweger Ausstattung von Odlo bei den Olympischen Winterspielen.

Wenn du dich also kleidungstechnisch mit Stars wie Ole Einar Bjørndalen und Langlauf-Olympiasieger Dario Cologna auf eine Stufe stellen willst, bist du bei Odlo richtig.

http://www.odlo-outdoor-shop.de/

 

Icebreaker – Die natürliche Marke

Funktionunterwäsche im Test

Icebreaker: Nur mit Merino Wolle!

Icebreaker entdeckte als erstes Unternehmen die Wichtigkeit eines aufeinander abgestimmten Mehrschichtensystems und die wärmeregulierende Wirkung von Merinowolle in einer Zeit, als alle Funktionsunterwäsche noch aus Synthetik war.

Heute bieten sie ein großes Sortiment an Skiunterwäsche aus Merinowolle für die ganze Familie an und vertreiben diese in 37 Ländern.

Diese Marke verbindet Natürlichkeit und Tragekomfort und wenn du die Vorteile von dieser besonderen natürlichen Faser schätzt, wirst du hier sicher fündig.

http://eu.icebreaker.com/

 

Ortovox – die kombinierte Marke

Skiunterwäsche Herren Testsieger Funktionunterwäsche im Test

Skiunterwäsche Herren Gewinner von Ortovox

Ortovox ist Sportartikelhersteller aus Taufkirchen bei München, der Ausrüstung und Kleidung für den gesamten Outdoorsportbereich bietet. Durch seine unterschiedlichen Spezialisierungen ist er auch am Funktionskleidungssektor innovativ und technisch ganz vorne mit dabei.

Die Kombination aus Merinowolle oder Schweizer Wolle ist kennzeichnend für diese Marke. Ortovox kombiniert die Vorteile von natürlichen und synthetisch hergestellten Fasern um das Beste aus jedem Material für deine Skiunterwäsche herauszuholen für maximalen Komfort und Wirkung.

So behauptet sich Ortovox mit 60% des Marktanteils gegen die Konkurrenz. Aber nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch sozialer und ökologischer Einfluss ist diesem Hersteller wichtig, deshalb ist er Mitglied der Fair Wear Foundation und dem Bündnis für nachhaltige Textilien.

Thermounterwäsche von Ortovox trägt also nicht nur zu deinem Wohlbefinden bei, sondern auch zu dem der Arbeitnehmer und der Umwelt.

https://www.ortovox.com/de/

 

Skiunterwäsche auf den Leib geschneidert – die Unterschiede zwischen Herren- und Damenfunktionswäsche

Um optimal funktionieren zu können, muss Thermounterwäsche perfekt sitzen, denn nur so kann der Schweiß ideal abgeleitet werden und der Körper gleichzeitig gewärmt werden, ohne die Hitze zu stauen. Da Männer und Frauen nicht nur anatomisch unterschiedlich gebaut sind, sondern auch andere Ansprüche an die Unterwäsche haben, gibt es große Unterschiede zwischen den Modellen für Männer und Frauen. Skiunterwäsche für Herren passt sich an das breitere Kreuz und die dickeren Oberschenkel an und lässt genügend Platz im Schritt. Die Skiunterwäsche für Damen unterstützt die Brust, da für eine bessere Wirkung kein BH getragen werden sollte. Außerdem passt sie sich dem breiteren Becken und dem zierlichen weiblichen Körperbau an.

Deshalb ist es wichtig, die zu deinem Geschlecht passende Unterwäsche zu wählen. Für Kinder sollte die Funktionswäsche aus dem gleichen Grund ihrem Alter und ihrer Größe entsprechen.