http://www.wholesaleprojerseys.com wholesale jerseys http://www.cheapjerseyslan.com https://www.wholesalesportsjerseystore.com THE BEST CHEAP JERSEYS,MLB JERSEYS Be An Actual Fan And Pick The Ideal Nike Nfl Jersey Top Five Most Terrible Nfl Jerseys

Was tun bei Muskelkater?

veröffentlicht am 30. Juli 2016 in Gesundheit, Tips von
Was tun bei Muskelkater

Was hilft bei Schmerzen im Muskel?

Muskelkater nach dem Training ist ein Ärgernis nicht nur für ungeübte Sportler. Auch brauchen erfahrene Sportler immer wieder mit Schmerzen zu leben. Aber nicht sehr schön, wenn jede Bewegung verursacht Schmerzen, und Sie können nicht nur auf sein Berufsleben zu konzentrieren. Aber um eine Lösung für dieses Problem zu finden, sollte es erste Transaktion, die Schmerzen überhaupt?

Was ist der Muskelkater?

Obwohl die medizinische Forschung seit einiger Zeit zu Schmerzen, können sie nicht sagen, genau das, was Muskeln es heute ist. Allerdings gibt es zwei Theorien über die Entwicklung von Muskelschmerzen, die sich in wenigen Jahren durchsetzen.

  • Theorie 1) Die erste Theorie, dass die Wissenschaftler, dass während des Trainings glauben Laktat (Milchsäure zu erhöhen) tritt in den Muskeln.
  • Theorie2) Die zweite Theorie ist zu Ärzten gehen lassen vermuten, dass Muskelquetschungen in den Muskeln auftritt.
  • Theorie3) Heute Ärzte sind in der Regel mehr als die Theorie, dass es eine kleine Träne der Muskelfasern ist. Dies tritt beispielsweise auf. Die Bewegung Hemmung. Somit ist die Wahrscheinlichkeit, dass es dazu neigt, Muskelkater zu produzieren, wenn bergab, bergauf Lauf läuft.

Dennoch stellt sich die Frage, was in den Muskeln wirklich los ist? Der Grund, warum nur unerfahrene Athleten wahrscheinlich von Schmerzen in den Muskeln zu leiden, ist eine Folge einer ungewöhnlichen Belastung der Muskelfasern. Ein Teil der Muskelverletzung ungewöhnliche Bewegung und schwillt an. Dies führt zu einer typischen Schmerzen im Hals, die von sieben bis zehn Tage dauern kann.

Muskelkater als Krankheit?

Schmerzhaftigkeit ist keine direkte Krankheit und auf jeden Fall sagen, nicht gefährlich Ärzte, weil die Muskelfasern regenerieren. Nach einigen Muskelkater kann ohne Folgeschäden zu erwarten.

Verhindern von Geschwüren beim Sport

Hundert Prozent Rente keinen Schmerzen in den Muskeln nach dem Training, nein. Auch das Aufwärmen und Dehnen vor dem Training nicht verhindern, und dann Ihre Muskeln zu bekommen. Dennoch sollten wir nicht das Training verzichten, da sie die Wahrscheinlichkeit des Erhaltens einer Muskelzerrung verhindert.

Der Schmerz kommt von der ungewöhnlichen Stress, so dass man seine Ausbildung unbedingt langsam und schrittweise zu erhöhen. Darüber hinaus in der Zukunft, ist regelmäßige Bewegung unerlässlich. Diese Koordination, wodurch Muskeln besser zusammen zu arbeiten und reduziert die Wahrscheinlichkeit von Muskelkater Optimierung.

Wundsein – wie kann ich reduzieren den Schmerz?

Wundsein in sich nicht mit Medikamenten behandelt werden. Allerdings Schmerzmittel helfen, Schmerzen für einige Zeit kann zu unterdrücken. Effiziente Reduktion kann Muskelschmerzen, in der man abhängig von der Wärmebehandlung. Hier ist die Sauna viel mehr Sinn als irgendwelche schmerzstillende Mittel zu werfen.

Wichtig: Trotz der Schmerzen, brauchen Sie nicht, den Sport zu pausieren. Wie sollte nun weiter Ausbildung zu arbeiten, aber mit viel weniger Stress.

Muskeln – wann sollten Sie zu einem Arzt gehen?

Wundsein gibt es keinen Grund zu bemühen, zu einem Arzt zu sein. Aber man an den Muskeln aussehen kann, kann nicht durch ungewöhnte Last, wie Sport oder zu viel Übung erklärt werden, es ist jedoch ratsam, zum Arzt in Anspruch nehmen. So Herr B. verschiedene Medikamente Nebenwirkung von „Schmerz“.

Es ist wichtig, nach zehn Tagen von Schmerzen werden nicht verschwunden ist, ist es sinnvoll, aber zum Arzt zu gehen.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare